Ökumenischer Jugendkreuzweg

Seit 2013 begehen die katholische Kirchengemeinde, St. Johannes der Täufer und Maria Himmelfahrt, sowie die evangelische Kirchengemeinde Erkrath gemeinsam den ökumenischen Jugendkreuzweg. Der Jugendkreuzweg ist schon lange keine reine Jugendveranstaltung mehr, sondern ein Kreuzweg für alle, die Lust und Zeit haben, sich mit uns auf Jesu Spuren zu begeben. Auf dem Weg durch alle drei Bezirke versuchen wir durch Impulse, Gebete, Lieder und Gespräche den Leidensweg von Jesus Christus mit dem Kreuz nach zu empfinden und den Bezug zu dem Leidensweg damals und der heutigen Zeit herzustellen.