Jeden Dienstag findet von 18.00 Uhr- 20.00 Uhr ein offener Jugendtreff im Joachim-Neander-Haus in Erkrath statt. Hier haben Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit miteinander in Kontakt zu kommen. In den zwei Jugendräumen gibt es die Möglichkeit miteinander zu kochen und zu backen, Gesellschaftsspiele zu spielen, kreativ zu werden, Tischtennis zu spielen, zu kickern oder einfach nur miteinander zu quatschen. Je nach Interesse werden auch kleine Einsteiger- Nähkurse angeboten. Jugendleiterin Nicole Förster und  Ehrenamtler Maximilian Duckstein haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der jungen Menschen und beraten in schwierigen Lebenssituationen. Für viele Jugendliche ist der offene Jugendtreff  eine Art zweites zu Hause und eine wichtige Anlaufstelle um mal völlig frei über Probleme sprechen zu können. Denn bei uns gilt auch die Schweigepflicht! Wir sind allerdings sehr daran interessiert gemeinsam mit den Jugendlichen Lösungsansätze oder ggf. neue Wege zu finden.